Phys Med Rehab Kuror 1984; 36(1): 37-39
DOI: 10.1055/s-2008-1065692
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Klinische Testverfahren der Effektivitätsbeurteilung der Physiotherapie bei chronisch entzündlichen rheumatischen Erkrankungen1

G. Frenzel, P. Funke
  • Aus dem Krankenhaus des Ministerrates der DDR, Berlin
1 Vortrag auf dem X. Kongreß der Gesellschaft für Physiotherapie der DDR vom 2.-4.11.1982 in Karl-Marx-Stadt
Further Information

Publication History

Manuskripteingang: 8.12.1982

Publication Date:
19 March 2008 (online)

Zusammenfassung

Die Anwendung physiotherapeutischer Maßnahmen bei der Behandlung chronisch entzündlicher rheumatischer Krankheiten zielt neben der Schmerz- und Entzündungshemmung vorrangig auf die Verbesserung der Bewegungsfunktion. Es wird ein klinischer Erfahrungsbericht zu geeigneten Testverfahren für die Physiotherapie gegeben, wobei besonders Bewegungsfunktionstests den Effektivitätsnachweis der Zielstellung physiotherapeutischer Maßnahmen erbringen. Bewegungsfunktionstests sind unkompliziert in der Handhabung, zeit- und kosten-unaufwenig und ambulant und klinisch von jeder Physiotherapeutin anwendbar.

Summary

The application of physiotherapeutic measures in the treatment of chronically inflammatory rheumatic diseases is, apart from the inhibition of pain and inflammation, obove all directed to the improvement of the function of locomotion. It is given a report on clinical experiences as to suitable test methods for the physiotherapy, in which cases particularly tests of the function of locomotion bring the proof of the effectiveness of physiotherapeutic measures. Tests of locomotor function are not complicated in thier handling, are not expensive at to time and cost and are to be performed by every physiotherapist in outpatient depertments and clinic.