Phys Med Rehab Kuror 1986; 38(1): 17-24
DOI: 10.1055/s-2008-1065556
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Meßmethodik zur Feststellung von Einflußgrößen auf die Muskelkraft

Th. Bochdansky, H. Lechner, H. Kern
  • Aus dem Institut für Physikalische Medizin (Vorstand: Prof. Dr. M. Jantsch) und dem Institut für Sportwissenschaften (Vorstand : Prof. Dr. L. Prokop) der Universität Wien
Further Information

Publication History

Manuskripteingang: 8.11.1983

Publication Date:
19 March 2008 (online)

Zusammenfassung

Ein hydraulisch gesteuerter Sicherheitsmeßsitz mit angeschlossener rechnergestützten Datenverarbeitung wird zur dynamischen Messung der Muskelkraft bei der Kniebewegung dargestellt. Die Einflußgrößen Motivation, Winkelstellung und Winkelgeschwindigkeit sowie Stützmomente werden beschrieben. Eventuell auftretende Meßbeeinflussungen durch Training in Form von Superkompensation und einer eventuellen Tagesperiodizität werden diskutiert. Bei der beschriebenen Meßmethodik wird keine Beeinflussung durch Tagesperiodizität und „Training durch die Meßübung” gefunden.

Summary

A hydraulically regulated security measuring seat with added computer-assisted data processing is described for the dynamic measuring of the muscle power in the knee motion. The influence sizes motivation, position of the angle and speed of the angle as well as supporting moments are described. Possibly appearing measuring influence by training in form of supercompensation and a possible daily periodicity are discussed. In the measuring methodology described no influence by the daily periodicity and “training by the measuring exercise” is found.