Aktuel Urol 1986; 17(3): 149-151
DOI: 10.1055/s-2008-1061657
Der interessante Fall

© Georg Thieme Verlag, Stuttgart · New York

Äther-Zystitis als schwerwiegende Komplikation bei Entfernung von retinierten Blasenkathetern

Ether Cystitis as a Severe Complication by the Removal of Balloon CathetersC. Jurincic, S. C. Müller, H. Riedmiller, R. Hohenfellner
  • Urologische Klinik und Poliklinik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Direktor: Prof. Dr. R. Hohenfellner)
Further Information

Publication History

Publication Date:
28 April 2008 (online)

Zusammenfassung

Anhand zweier Fallbeispiele weisen wir auf die verheerenden Folgen einer iatrogenen Äther-Zystitis hin. Der retinierte Ballonkatheter ist kein seltenes Problem in der Urologie. Die Instillation von Äther in den Ballonkanal des Katheters - um den Ballon zum Platzen zu bringen - sollte auf alle Fälle vermieden werden. Alternative Methoden werden diskutiert.

Abstract

Two cases are reported in whom chemical cystitis developed when ether was used to destroy a Foley catheter balloon that would not deflate. The devastating effects of ether are demonstrated and alternative methods proposed.