Zeitschrift für Orthomolekulare Medizin 2008; 6(3): 5-8
DOI: 10.1055/s-2008-1038820
Titelthema

© Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Hyperaktiv und hypermotorisch – ein Mangel an Methylphenidat?

Mikronährstoffe bei ADHSUwe Gröber
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
04. September 2008 (online)

Zusammenfassung

Hyperaktiv oder hypermotorisch – diese Bezeichnungen treffen auf Kinder zu, deren Verhalten durch drei Merkmale gekennzeichnet ist: Aufmerksamkeitsstörungen, Impulsivität, motorische Unruhe. Fachsprachlich wird diese Kombination von Symptomen als Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) bezeichnet.

Literatur

Uwe Gröber

Akademie und Zentrum für Mikronährstoffmedizin

Zweigertstraße 55

45130 Essen

eMail: uwegroeber@gmx.net