Klin Padiatr 1988; 200(4): 287-293
DOI: 10.1055/s-2008-1033723
Originalien

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Nicht-immunologischer Hydrops Fetalis - eine Übersicht über 31 Fälle

Nonimmunologic Hydrops Fetalis - a Survey of 31 CasesG.  Schmid1 , H.  Fahnenstich1 , D.  Redel1 , U.  Gembruch2 , M.  Niesen2 , S.  Kowalewski1
  • 1Universitäts-Kinderklinik Bonn
  • 2Universitäts-Frauenklinik Bonn-Venusberg
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
13. März 2008 (online)

Abstract

Non-immunologic hydrops fetalis-a review of 31 cases: 31 Patients with non-immunologic hydrops fetalis (NIHF) seen between 1984 and 1987 are described. 13 infants survived. The infants with major congenital malformations and connatal infections died. In 8 of the patients who died a cause for NIHF could not be identified. 10 of the survivors presented chylous ascites and/or chylothorax without major congenital anomalies. 2 infants had fetal tachyarrhythmia and 1 patient showed severe anemia due to fetomaternal hemorrhage

Zusammenfassung

Von 1984-1987 wurden an der Universitäts- Kinderklinik Bonn 31 Neugeborene mit nicht-immunologischem Hydrops fetalis (NIHF) behandelt. 13 der Kinder haben überlebt. Verstorben sind die Kinder mit schweren angeborenen Fehlbildungen und mit konnatalen Infektionen. 8 der verstorbenen Patienten blieben ätiologisch ungeklärt. 10 der überlebenden Kinder hatten einen chylösen Aszites und/oder Chylothorax, 2 eine Tachyarrhythmie und 1 eine schwere Anämie bei feto-maternaler Transfusion.

    >