Geburtshilfe Frauenheilkd 1993; 53(8): 554-558
DOI: 10.1055/s-2007-1022933
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Die Frühamniozentese zwischen der 12.-14.SSW.

Klinische Erfahrungen bei 1100 FällenEarly Amniocentesis Between the 12th and 14th Week of Gestation - Clinical Experiences in 1100 CasesB. Eiben, R. Goebel, G. Rutt, K. D. Jaspers, S. Hansen, W. Hammans
  • Institut für Klinische Genetik und Frauenklinik, Evangelisches Krankenhaus Oberhausen
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 March 2008 (online)

Zusammenfassung

Seit 2 Jahren wird im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen die frühe Amniozentese (12.-14. SSW) angeboten und bislang bei 1100 Patientinnen durchgeführt. In allen Fällen wurde eine vertretbare Menge Fruchtwasser gewonnen. In 99,7% aller Fälle verlief die Zellkultivierung erfolgreich, wobei 29 Fälle mit auffälligem Karyotyp gefunden wurden (2,6%). Die durchschnittliche Kulturzeit befindet sich im selben Rahmen, wie sie bei Standardamniozentesen gefunden wird. Aufgrund der hohen Zahl von Frühamniozentesen konnten auch verläßliche Angaben zum Verlauf der AFP-Konzentration im Fruchtwasser gewonnen werden. Die Abortrate bis 14 Tage nach Punktion betrug lediglich 0,3%. Nach unserer Erfahrung steht mit der Frühamniozentese eine zuverlässige Methode zur Verfügung, die als adäquate Methode die Lücke zwischen der CVS und der Standardamniozentese füllen wird. Diese kann erfolgreich und sicher zwischen der 12. und 14. Woche eingesetzt werden.

Abstract

Information is presented on 1100 early amniocenteses between the 12th and 14th week of gestation, performed at the Evangelisches Krankenhaus Oberhausen over a two year period. In all cases, a sufficient amount of amniotic fluid was obtained. In 99.7%, the cytogenetic diagnosis was successful. In 2.6% (29 patients), an aberrant karyotype was found. The time of cultivation was in the same range as can be observed in standard amniocentesis. The AFP-median measurements correlate with other studies. The spontaneous abortion rate was 0.3 %. We conclude, that early amniocentesis can be performed safely and successfully by an experienced surgeon between the 12th to 14th week of gestation.