ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2007; 116(12): 631
DOI: 10.1055/s-2007-1012530
Forum

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Weltneuheit Dentaloscope - Ein Quantensprung in der Geschichte der Zahnheilkunde

Further Information

Publication History

Publication Date:
07 January 2008 (online)

 

Im Rahmen der Fachdental Südwest in Stuttgart am 26. und 27. Oktober präsentierte die Firma orangedental erstmals das Dentaloscope - eine Weltneuheit für die Zahnheilkunde.

Das Dentaloscope ist das erste seiner Art. Mittels eines hochintegrierten stereoskopisch optischen Sensors, wird permanent ein 3D-Videostream des Behandlungsfeldes aufgenommen und auf einem 3D-Bildschirm dargestellt. Behandelt wird indirekt am liegenden Patienten mit geradem Blick auf den 3D-Bildschirm - der Zahnarzt sitzt dabei in ergonomischer, aufrechter Position, ganz entspannt. Rückenschmerzen bei längeren Behandlungen oder Dauerschädigungen von Rücken oder Halswirbelsäule durch eine gekrümmte Arbeitshaltung gehören damit der Vergangenheit an.

Der 3D-Flachbildschirm des Dentaloscopes stellt das Behandlungsfeld in perfekter Qualität dreidimensional dar. Die Wahrnehmung der Tiefe ermöglicht präzises indirektes Arbeiten. Die Hochleistungs-Stereooptik erlaubt eine Vergrößerung um mehr als das 20-Fache.

Neben der verbesserten Behandlungsergonomie für den Zahnarzt und der Möglichkeit zur Vergrößerung des Behandlungsfeldes beim täglichen Arbeiten, eignet sich das Dentaloscope für die forensische Dokumentation. Die Übertragung einer Live-Operation in einen Schulungsraum oder auch die Verwendung des Filmmaterials für Vorträge ist ebenso möglich.

orangedental GmbH & Co. KG

Holger Essig

Im Forstgarten 11, 88400 Biberach

Phone: 07351/474 99 - 0

Fax: 07351/474 99 - 44

Email: info@orangedental.de

URL: http://www.orangedental.de

    >