AHZ 1963; 208(7): 432-435
DOI: 10.1055/s-2006-935183
Karl F. Haug Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co KG, Stuttgart

Warum dürfen homöopathische Zubereitungen strahlender Substanzen nicht mehr verwendet werden?

W. Spaich
  • 1
Further Information

Publication History

Publication Date:
13 April 2007 (online)

Zusammenfassung

Es wird dargelegt, warum homöopathische Zubereitungen strahlender Substanzen nicht mehr verwendet werden dürfen. Die sich dadurch speziell für Hochpotenzen ergebende Aspekte werden diskutiert im Hinblick auf die paradoxe Situation, welche für die gesamte Homöopathie entstanden ist.