Hebamme 2005; 18(3): 180-184
DOI: 10.1055/s-2005-918616
Hyperemesis bei Migrantinnen
Schwangerschaft
© Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Hyperemesis gravidarum bei Migrantinnen

Matthias David, Frank C. K. Chen, Theda Borde
Further Information

Publication History

Publication Date:
05 December 2006 (online)

Zum Thema

Die Arbeit in einer Frauenklinik, in deren Nachbarschaft bzw. Einzugsgebiet Stadtbezirke mit einem Ausländeranteil von ca. 30 % liegen, führte zu der Vermutung, dass der Migrantinnenanteil insbesondere unter den wegen einer Hyperemesis gravidarum stationär behandelten Schwangeren über-proportional hoch ist.

Dieser Eindruck sollte mit einer systematischen Auswertung des eigenen Patientinnenkollektivs und einer Literaturdurchsicht zum Thema »Hyperemesis gravidarum und Migration« überprüft werden, da sich bei einer Bestätigung dieser Hypothese eventuell prophylaktische oder therapeutische Konsequenzen ergeben könnten.

Literatur

  • 1 Abell TL, CA Riely. Hyperemesis gravidarum.  Gastroenterology clincs of north america. 1992;  4 835-849
  • 2 ACOG Practice Bulletin No 52. Clinical Management Guidlines for Obstetrician-Gynecologists. Nausea and Vomiting of Pregnancy.  Obstet Gynecol. 2004;  103 803-815
  • 3 Brähler E, H Felder, I Florin, B Tuschen. Soziodemographischer Fragebogen Sozio Dat (West- und Ostversion). Unveröffentlichtes Arbeitspapier, Leipzig 1993
  • 4 Derogatis LR. SCL-90-R, administration, scoring & procedures manual-I for R(evised) Version. Johns Hopkins University School of Medicine 1977
  • 5 David M.. Aspekte der gynäkologischen Betreuung und Versorgung von türkische Migrantinnen in Deutschland. Habilitationsschrift, Humboldt-Universität zu Berlin 2001
  • 6 David M, T Borde, H Kentenich. Ist die Hyperemesis gravidarum heute vor allem eine Erkrankung von Migrantinnen?.  Geburtsh Frauenheilk. 2002;  62 327-332
  • 7 Eliakim R, O Abulafia, DM Sherer. Hyperemesis gravidarum: a current review.  Am J Perinatol. 2000;  17 207-218
  • 8 Fairweather DVI. Nausea and vomiting in pregnancy.  Am J Obstet Gynecol. 1968;  102 135-173
  • 9 Goodwin TM. Hyperemesis gravidarum.  Clinical obstetrics and gynecology. 1998;  41 597-605
  • 10 Günay E, A Haag. Krankheit in der Emigration - Eine Studie an türkischen Patientinnen in der Allgemeinpraxis aus psychosomatischer Sicht.  PPMP Psychother Psychosom Med Psychol. 1990;  40 417-422
  • 11 Gunkel St, St Priebe. Psychische Beschwerden nach Migration: Ein Vergleich verschiedener Gruppen von Zuwanderern in Berlin.  PPMP Psychother Psychosom Med Psychol. 1992;  42 414-423
  • 12 Hertz DG, H Molinski. Psychosomatik der Frau. Entwicklungsstufen der weiblichen Identität in Gesundheit und Krankheit. 3. Aufl. Berlin Heidelberg New York: Springer 1986
  • 13 Hessel A., M. Geyer, J. Schumacher, E. Brähler. Symptomcheckliste SCL-90-R: Normierung an einer bevölkerungsrepräsentativen Stichprobe.  Diagnostica. 2001;  47
  • 14 Hod M, R Orvieto, B Kaplan, S Friedman, J Ovadia. Hyperemesis gravidarum. A review.  J Reprod Med. 1994;  39 605-612
  • 15 Jimenez V, JD Marleau. Is hyperemesis gravidarum related to country of origin?.  Can Fam Physician. 2000;  46 1607-1608
  • 16 Leeners B, I Sauer, W Rath. Übelkeit und Erbrechen in der Frühschwangerschaft/Hyperemesis gravidarum. Aktueller Stand zu psychosomatischen Faktoren.  Z Geburtsh Neonatol. 2000;  204 128-134
  • 17 Lub-Moss MMH, EMH Eurelings-Bontekoe. Clinical experience with patients suffering from hyperemesis gravidarum (severe nausea and vomiting during pregnancy): thoughts about subtyping of patients, treatment and counseling models.  Patient Education and Councelling. 1997;  31 65-75
  • 18 Mazotta P, D Stewart, G Atanackovic, G Koren, LA Magee. Psychosocial morbidity among women with nausea and vomiting of pregnancy: prevalence and association with anti-emetic therapy.  J Psychosom Obstet Gynecol. 2000;  21 129-136
  • 19 Vangen S, C Stoltenberg, B Stray-Pedersen. Complaints and complications in pregnancy: a study of ethnic norwegian and ethnic pakistani women in Oslo.  Ethnicity & Health. 1999;  4 19-28
  • 20 Vilming B, BJ Nesheim. Hyperemesis gravidarum in a contemporary population in Oslo.  Acta Obstet Gynecol Scand. 2000;  79 640-643
  • 21 Wenderlein JM. Symptome in der Schwangerschaft mit einer möglichen Psychogenese. In: Stauber M, Kentenich H, Richter D (Hrsg.) Psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie. Berlin Heidelberg: Springer 1999

Anschrift des Autors:

PD Dr. med. Matthias David

Universitätsmedizin Berlin Charité Campus Vichow-Klinikum

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Email: matthias.david@charite.de

    >