ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2005; 114(9): 424
DOI: 10.1055/s-2005-917962
Dentalmarkt
Informationen aus der Industrie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

VITA SYSTEM 3D-MASTER - Mit Sicherheit in der Farbbestimmung und -reproduktion

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
07. Oktober 2005 (online)

 

Mit dem im Jahr 1998 der Dentalwelt präsentierten neuen VITA SYSTEM 3D-MASTER revolutionierte VITA die Zahnfarbbe-stimmung und -reproduktion. Gemeinsam mit dem australischen Zahnarzt, Dr. N. Hall, entwickelte die VITA Zahnfabrik dieses Farbsystem, das die Bestätigung seiner Richtigkeit und Fortschrittlichkeit durch alle auf dem Gebiet der Zahnfarben forschenden und lehrenden Wissenschaftler erfährt.

Auf dieser Basis wurde das VITA SYSTEM 3D-MASTER entwickelt, welches erstmalig Anwendern die Möglichkeit bietet, alle natürlich vorkommenden Zahnfarben systematisch zu bestimmen und vollständig zu reproduzieren.

Die optimale, diesem Farbraum entsprechende Anordnung der Zahnfarben wurde in dem VITA Toothguide 3D-MASTER realisiert. Dieser spiegelt das farbmetrische 3-dimensionale Ordnungsprinzip wider. Die 26 Musterzähne sind in 5 Helligkeitsgruppen, in 3 Intensitäts- und 2 Farbtonstufen räumlich zusammengefasst und beinhalten so den gesamten Bereich aller natürlich vorkommenden Zahnfarben.

Die Farbreproduktionen durch das Labor stimmen farblich genau. Nach der systematischen Farbbestimmung durch den Zahnarzt verläuft die Kommunikation mit dem Labor wesentlich exakter.

VITA Zahnfabrik

  

H. Rauter GmbH & Co. KG

Postfach 1338

79704 Bad Säckingen

URL: http://www.vita-zahnfabrik.de

    >