ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2005; 114(3): 120
DOI: 10.1055/s-2005-865178
Forum
Informationen aus der Industrie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

CYTOPLAST RESORB - Sichere und vorhersehbare Ergebnisse mit neuer resorbierbarer Membran

Further Information

Publication History

Publication Date:
23 March 2005 (online)

 

Oraltronics bietet mit der neuen resorbierbaren Membran - Cytoplast Resorb - eine konsequente Weiterentwicklung der nichtresorbierbaren Membran Cytoplast Non Resorb. Gemeinsam mit dem Knochenregenerationsmaterial BioResorb profitieren damit alle implantatchirurgisch tätigen Zahnärzte von einem "perfekten Team".

Die neue resorbierbare Membran besteht aus einem rein synthetischen Material (PLA/PGA Copolymer), sodass eine materialbedingte immunologische Reaktion ausgeschlossen ist. Die Barrierefunktion dieser Membran bleibt für den Zeitraum, in dem die Wundheilung erfolgt und eine erste Regenerationsschicht gebildet wird, erhalten. Die Bioresorption verläuft in sicheren und vorhersehbaren Bahnen. Cytoplast Resorb ist nach 7-8 Monaten vollständig resorbiert. Ihre Abbauprodukte sind lediglich CO2 und H2O.

Oraltronics

  

Dental Implant Technology GmbH

Herrlichkeit 4

28199 Bremen

Phone: 04 21/4 3939-0

Email: info@oraltronics.com

URL: http://www.oraltronics.com

    >