ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2005; 114(1/02): 56
DOI: 10.1055/s-2005-864742
Dentalmarkt
Informationen aus der Industrie
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zeigt her Eure Hände!" - Sie haben es in der Hand ! - Händedesinfektion - der Grundstein der Hygiene

Further Information

Publication History

Publication Date:
24 February 2005 (online)

 

Mit Steripower®, dem patentierten, berührungslosen Händedesinfektionsgerät, ist eine enorme Weiterentwicklung erfolgt. Kein lästiges Pumpen und auch keine mit Keimen behafteten "Armaturen". Steripower® arbeitet berührungslos! Beim Einführen der Hände löst ein Sensor im Steripower® einen Sprühstoß mit der vorab eingestellten Applikationsmenge aus. Steripower® versprüht das Desinfektionsmittel - es findet keine Vernebelung statt, sodass keine Belastung durch Aerosoldämpfe erfolgt. Das Gerät kann sowohl akku- als auch netzbetrieben werden und bietet eine ortsunabhängige Positionierung. Dazu trägt auch das in der Auffangschale befindliche medizinische Auffang-Pad bei. Dieses Pad sollte nach Herstellerangaben regelmäßig (alle 2 Liter) ausgetauscht werden. Überschüssige Flüssigkeit wird aufgefangen und eingeschlossen.

Bei regelmäßiger Nutzung beträgt die Akkuleistung 4-6 Wochen. Das Gerät zeigt Ihnen durch ein optisches Signal, wann der Akku nachgeladen werden muss.

Steripower GmbH & Co. KG

  

Enzianstraße 2

82319 Starnberg

Phone: 08151/55515-26

Fax: 08151/55515-11

    >