ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2005; 114(1/02): 28-36
DOI: 10.1055/s-2005-864088
Wissenschaft
Ästhetik
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Belastbarkeit 4-gliedriger Seitenzahnbrücken aus Vollkeramik

Fracture Load of 4-unit All-ceramic Fixed Partial DenturesP. Schneemann, L. Borchers, M. Stiesch-Scholz
Further Information

Publication History

Publication Date:
24 February 2005 (online)

Zusammenfassung

Im Rahmen dieser In-vitro-Studie wurde die Bruchfestigkeit von jeweils 40 4-gliedrigen Seitenzahnbrücken aus Zirkoniumdioxid und aus Lithiumdisilikat- Glaskeramik untersucht. Die Brücken aus Zirkoniumdioxid wiesen mit Bruchlastwerten von mehr als 900 N eine für die klinische Anwendung akzeptable Festigkeit auf. Eine künstliche Alterung führte bei beiden Materialien zu einer signifikanten Verminderung der Bruchlastwerte, eine mechanische Vorschädigung wirkte sich jedoch nicht signifikant aus.

Summary

The aim of this in-vitro study was to investigate the fracture resistance of 4-unit fixed partial dentures (FPDs). 40 bridges each were fabricated of 2 ceramic materials based on lithia disilicate and zirconia, respectively. Loads to fracture were more than 900 N with zirconia FPDs which herewith proved to be sufficiently strong for clinical use. Thermomechanical cycling led to a statistically significant reduction in fracture resistance with both materials, whereas the artificial damage showed no significant effect in this regard.

Literatur

Korrespondenzadresse

Petra Schneemann

Abteilung für Zahnärztliche Prothetik

Medizinische Hochschule Hannover(Direktor: Prof. Dr. A. Roßbach)

Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover

Fax: 0511/5324790

Email: ps@prothetik.zmk.mh-hannover.de

    >