ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2004; 113(9): 412-413
DOI: 10.1055/s-2004-835125
Forum

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Abrechnungsseminare - Endo lohnt sich doch!

Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
06. Oktober 2004 (online)

 

An der Privatliquidation bei GKV- Versicherten führt praktisch kein Weg mehr vorbei. Doch genau da liegt für viele Zahnärzte eine ernst zu nehmende Hürde: Wie kann ich meinen Patienten von der Notwendigkeit der Zuzahlung überzeugen, ohne ihn zu verlieren? Die richtigen Argumente und eine Erfolg versprechende Strategie für das Beratungsgespräch minimieren dieses Risiko.

Die private Abdingung setzt allerdings eine erfolgreiche Behandlung mit dem Ergebnis einer guten und dauerhaften endodontischen Versorgung voraus. Moderne Behandlungsmethoden bieten reproduzierbar gute Ergebnisse bei gleichzeitig signifikant verkürztem Zeiteinsatz. Der Einsatz moderner Technik steigert das Vertrauen des Patienten und erleichtert die Entscheidung zur Zuzahlung. Die Seminarreihe hat in 4-stündigen Vorträgen beide Komplexe detailliert dargestellt:

Diagnostik und moderne Behandlungsmethoden (PD Claudia Barthel, Univ. Düsseldorf, bzw. Dr. Christoph Zirkel, Köln) Fakten, Tipps und Tricks für die Abrechnung nach BEMA und GOZ und Erfolg versprechende Strategien für das Patientengespräch (Michaela Arends, Liquident Abrechnungsexpertin).

Mehr als 1200 Zahnärzte haben die vom Endospezialisten VDW organisierten Seminare in 8 Städten besucht und sich das Know-how für eine kurzfristig realisierbare Verbesserung ihres Praxisergebnisses geholt. Aufgrund der großen Nachfrage ist geplant, weitere 4 Termine im Herbst folgen zu lassen. Diese können im Internet (www.vdw-dental.com) oder telefonisch (089/ 62734150) abgerufen werden.

VDW GmbH

  

Postfach 83 09 54

81709 München

eMail: info@vdw-dental.com

URL: http://www.vdw-dental.com

    >