ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2004; 113(9): 379-384
DOI: 10.1055/s-2004-835111
Fortbildung
Implantologie/Prothetik
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Die Versorgung des reduzierten Lückengebisses mit doppelkronenverankerten Teilprothesen auf Zähnen und Implantaten

A Concept for the Restoration of the partially Edentulous Arch with RPD's supported by Teeth and Implants by Means of Telescopic CrownsV. Luzzi1 , J. Matschke2 , K. M. Lehmann2
  • 1Praxis für Zahnmedizin, 63150 Heusenstamm.
  • 2Abteilung für Zahnärztliche Propädeutik und Kiefer- Gesichtsprothetik der Philipps-Universität, 35033Marburg
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 September 2004 (online)

Zusammenfassung

Der Beitrag beschreibt die Versorgung des reduzierten Lückengebisses nach Pfeilervermehrung durch Implantate. Zähne und Implantate werden gemeinsam im Sinne einer totalen Pfeilerintegration zur Abstützung eines über Doppelkronen verankertem Zahnersatzes herangezogen. Von Bedeutung ist die konsequente Freihaltung nicht nur des marginalen Parodontiums der Pfeilerzähne, sondern auch des periimplantären Gewebes. Der Behandlungsablauf wird geschildert. Erste, positive Ergebnisse einer Studie werden vorgestellt.

Summary

This article describes the prosthetic rehabilitation of the partially edentulous arch with removable partial dentures supported by teeth and implants by means of telescopic crowns. The denture base is constructed in a perioprotective design, the marginal periodontal or periimplantal tissues are not covered by the denture base. The treatment procedures are demonstrated step by step and first positive results of a corresponding study are described.

Literatur

1 Bei den Kollegen Hohl (Körle), Dr. Metke (Marburg) und Dr. Schwalm (Schwalmstadt) bedanken wir uns für die Zusammenarbeit.

Korrespondenzadresse

Dr. Valentino Luzzi

Frankfurterstraße 26

63150 Heusenstamm

Email: valentino@luzzi.de

    >