manuelletherapie 2004; 8(2): 55-65
DOI: 10.1055/s-2004-813142
Originalarbeit

© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Finger-Boden-Abstand und Schober-Test - Genügen diese Tests wissenschaftlichen Kriterien?

Fingertip floor distance and Schober test - Do these tests meet scientific standards?T. Horre
Ich danke meiner Tutorin Trisha Davies-Knorr für die perfekte Betreuung der Arbeit.
Further Information

Publication History

Manuskript eingetroffen: 7.4.2003

Manuskript akzeptiert: 18.5.2003

Publication Date:
19 May 2004 (online)

Zusammenfassung

In der Physiotherapie und Manuellen Therapie werden zunehmend Tests gefordert, die wissenschaftlichen Kriterien genügen. Der Finger-Boden-Abstand und der Schober-Test sind einfach durchzuführende Tests mit guter Reliabilität, anhand derer sich die Ergebnisse dokumentieren lassen und zu mehr Evidence-based Practise beitragen.

Der Schober-Test misst selektiv die Bewegung der lumbalen Wirbelsäule. Genaue Daten für die lumbale Flexion liefert ein Goniometer, das ebenfalls gute Werte für die Reliabilität und die Validität aufweist.

Abstract

In Physiotherapy and Manual therapy tests which meet scientific standards are increasingly required. Finger floor distance and Schober test are easily performed tests with high reliablitiy which can be used to document results an which can therefore contribute to more evidence based practice.

The Schober test selectively measures the movement of the lumbar vertebral column. A goniometer delivers exact lumbar flexion data and also shows high reliability and validity.

Literatur

Thomas Horre

Wilhelmstraße 7

49078 Osnabrück

Email: T.Horre@gmx.de

URL: http://www.t-horre.de