Radiologie up2date 2003; 3(3): 181-183
DOI: 10.1055/s-2003-42560
Der besondere Fall
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Der besondere Fall: Spinales Subduralhämatom

W.  Kurre1 , C.  Greiner1 , T.  Niederstadt1
  • 1Institut für klinische Radiologie, Universität Münster
Further Information

Publication History

Publication Date:
30 September 2003 (online)

Fallbeschreibung

Die Patientin wurde wegen eines stenosierenden Kolonkarzinoms hemikolektomiert. Postoperativ wurde mehrere Tage eine begleitende Schmerztherapie über einen Periduralkatheter durchgeführt. Wenige Stunden nach Entfernung des Katheters entwickelte die zuvor neurologisch unauffällige Patientin eine progrediente Paraparese der Beine mit diffusen Sensibilitätsstörungen der unteren Extremität. Zur weiteren Diagnostik wurde eine MRT der Wirbelsäule durchgeführt.

Literatur

Korrespondenzadresse

Dr. med. W. Kurre

Institut für klinische Radiologie

Albert-Schweitzer-Str. 33

48149 Münster

Email: kurrewie@uni-muenster.de