Pneumologie 2003; 57(7): 402-405
DOI: 10.1055/s-2003-40555
Serie: Historisches Kaleidoskop
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Die Abklärung der Lübecker Säuglingstuberkulose

Clarification of the Luebeck Infant TuberculosisH.  L.  Rieder1
  • 1International Union Against Tuberculosis and Lung Disease
Herr Uwe Molkentin stellte Arbeiten aus dem Reichsgesundheitsamt zur Verfügung und Herr Dr. Robert Kropp verschaffte zusätzliche historische Unterlagen aus den Archiven in Lübeck.
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 July 2003 (online)

Im Jahre 1930 erschütterte eine tödliche Tuberkuloseepidemie bei Säuglingen in Lübeck die Weltöffentlichkeit und stellte die Sicherheit der BCG-Schutzimpfung, das erste entdeckte Mittel zur Bekämpfung der Tuberkulose, scheinbar infrage. Dieser Artikel hat zum Ziel, die Essenz dieser Epidemie zusammenzufassen und den involvierten Experten Tribut zu zahlen für ein Meisterstück rigoroser wissenschaftlicher Abklärung und exemplarisch fachübergreifender Zusammenarbeit.

Literatur

PD Dr. med. Hans L. Rieder

Jetzikofenstr. 12

3038 Kirchlindach

Schweiz

Email: [email protected]