ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2018; 127(03): 98-104
DOI: 10.1055/s-0044-102283
Fortbildung | Prävention
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Demografische Entwicklung und häusliche Zahnpflege

Frederic Meyer
,
Joachim Enax
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
23. März 2018 (online)

In Deutschland ist ein genereller Trend in der Verbesserung der Mundgesundheit der Bevölkerung zu beobachten [1]. Dennoch gibt es vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft neue Herausforderungen für die Zahnmedizin, insbesondere bei Parodontitis und Wurzelkaries. Ein häufig unterschätztes Problem ist Speichelmangel als Ursache für eine Karies [2]. Um dem entgegenzuwirken, sollte eine individuell abgestimmte häusliche Prophylaxe angestrebt werden [3].