Geburtshilfe Frauenheilkd 2018; 78(01): 25-28
DOI: 10.1055/s-0043-124071
GebFra Magazin
Geschichte der Gynäkologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Paul Bosse (1881 – 1947) – ein Pionier der (gynäkologischen) Sulfonamidtherapie

Matthias David
1  Charité-Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Klinik für Gynäkologie
,
Andreas D. Ebert
2  Praxis für Frauengesundheit, Gynäkologie & Geburtshilfe, Berlin
,
Stephan David
3  Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Ev. Krankenhaus Paul-Gerhardt-Stift, Lutherstadt Wittenberg
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
22 January 2018 (online)

  • „… Jahre gingen dahin. Erfahrungen in Krieg und Frieden wurden gesammelt, neue Heilstoffe entdeckt und mit dem gleichen Sturm und Drang wie vordem die Sulfonamide sind nun das Penicillin und seine Trabanten … in die Bezirke der Bakterienwelt eingebrochen. […] Nun scheint jetzt der Zeitpunkt gekommen, in richtiger Distanzierung, so wie auch Ereignisse der großen Geschichte erst in größerem Abstande betrachtet werden können, die Sulfonamid-Therapie mit der Ruhe der Objektivität Revue passieren zu lassen, … und sohin zusammenfassend darzustellen …“ (Dechant 1949 [1])