Gesundheitswesen 2017; 79(11): 949-953
DOI: 10.1055/s-0043-121890
Übersichtsarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Public-Health-Forschung in Deutschland: Eine Bestandsaufnahme

Plenarvortrag im Rahmen des Zukunftsforums Public Health, Berlin 2016Public Health Research in Germany: A AppraisalPlenary Lecture of the Forum Future Public Health, Berlin 2016
Tobias Kurth
1   Institut für Public Health, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Berlin
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
24 November 2017 (online)

Zusammenfassung

Durch seine vielfältigen, multi- und interdisziplinären Ansätze bietet die Public-Health-Forschung ein hervorragendes Gerüst, um sich federführend in viele Facetten der Bevölkerungsgesundheit einzubringen. Vor allem die methodische Expertise und Praxisorientierung sollten in Zukunft verstärkt genutzt werden, um den Bogen moderner Konzepte der Translation nicht nur bis zum Krankenbett, sondern bis zur Bevölkerungsebene zu spannen. Neue Methoden der Datenerfassung und die Entwicklung von Konzepten zu präziseren Interventionen erfordern innovative Ansätze, die gerade auch durch die methodische Expertise der Public-Health-Forschung geliefert werden können. Durch den Einsatz des methodischen Innovationspotenzials der Public-Health-Forschung wird es gelingen die Bevölkerungsgesundheit unter Inklusion aller Bevölkerungsgruppen langfristig und nachhaltig positiv zu beeinflussen.

Abstract

Public health research incorporates many domains and has an interdisciplinary structure, which allows it to take on a leadership role in improving population health. In particular, the methodological expertise and applied approaches in this field should be used more often to allow translational science concepts to go beyond the patient bedside back to the population setting. New methods of data collection and the development of concepts to achieve more precise interventions require innovative contributions from experts in public health research. With the use of innovative methods of public health research, improvements in population health can be achieved, including all sections of the population.