Z Gastroenterol 2017; 55(11): 1252-1253
DOI: 10.1055/s-0043-121478
Mitteilungen der DGVS
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

24. AGIO-Winterkurs der DGVS

Further Information

Publication History

Publication Date:
15 November 2017 (online)

Alle Mitglieder der DGVS sind herzlich zum 24. Winterkurs der Arbeitsgemeinschaft Gastrointestinale Onkologie (AGIO) der DGVS am 26. und 27. Januar 2018 in das Universitätsklinikum Mannheim eingeladen.

Der Tradition der vorangegangenen Kurse folgend, werden renommierte Experten aus den verschiedensten Disziplinen zu aktuellen Themen, Strategien und Daten aus der GI-Onkologie referieren und vor allem ihre Bedeutung für den klinischen Alltag bewerten.

In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Motto „Standards und Innovationen in der GI-Onkologie“. Neben den allgemeinen Themen der interdisziplinären Diagnostik und Tumortherapie liegt der Schwerpunkt des 24. AGIO-Winterkurses auf den aktuellen Standards und den Innovationen der multimodalen Therapie gastrointestinaler Tumore, ein besonderer Fokus sind hierbei immunologische und molekulare Therapiestrategien.

Darüber hinaus wird sich eine Sitzung mit neuen Konzepten der Pathogenese und Targetidentifizierung dieser Tumoren beschäftigen, dabei werden interessante Aspekte der Immunologie, des Mikrobioms und auch der Organoide und deren Einsatz in der Onkologie vorgestellt.

Die Sitzungen sind wie jedes Jahr größtenteils organbezogen gestaltet. Am ersten Tag des Winterkurses werden die Impulse der GI-Onkologie sowie klinische Aspekte von Ösophagus- und Magenkarzinom, des hepatobiliären Karzinoms und des Pankreaskarzinoms und des kolorektalen Karzinoms im Mittelpunkt stehen. Am zweiten Tag folgen dann noch besondere Aspekte der Versorgung von Patienten mit neuroendokrinen Tumoren. Abschließend werden in PRO- und CONTRA-Vorträgen renommierte Referenten noch zu aktuellen und kontroversen Themen Stellung beziehen.

Weitere Informationen zum Kurs erhalten Sie auf der Homepage der DGVS, wo Sie auch zur Online-Anmeldung gelangen.

Wir hoffen, für Sie ein interessantes und ansprechendes Programm zusammengestellt zu haben und Sie zu einem gelungenen, wissenschaftlich hochwertigen und interdisziplinär geprägten Meinungsaustausch im Rahmen unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen und freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre Diskussionsbeiträge.

Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. med. Matthias Ebert

Wissenschaftlicher Sekretär
Dr. med. Nadine Schulte
Dr. rer. nat. Peter Feick

Termin:
26. und 27. Januar 2018

Ort:
Universitätsklinikum Mannheim
Hörsaal H01
Theodor-Kutzer-Ufer 1 – 3
68 167 Mannheim

Kursgebühr:
1 Tag: 60 € (inkl. MwSt.)
2 Tage: 100 € (inkl. MwSt.)
Studenten und Doktoranden: kostenfrei (mit Nachweis)

Auskunft zum Kurs:
Dr. Peter Feick
II. Medizinische Klinik
Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie
Universitätsmedizin Mannheim
Theodor-Kutzer-Ufer 1 – 3
68 167 Mannheim
Tel.: 0621/38 33 907
[email protected]

Online-Anmeldung und Programm:
www.dgvs.de