Phys Med Rehab Kuror 2017; 27(06): 367-381
DOI: 10.1055/s-0043-120269
Wissenschaft und Forschung
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kompetenzbasierter Lernzielkatalog „Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren“ (RPMN) – revidierte Fassung

Gemeinsame Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e.V. (DGRW) und der Deutschen Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation e.V. (DGPMR)Competence Based Catalogue of Learning Objectives for Rehabilitation, Physical Medicine, Naturopathic Treatment – Revised VersionJoint Recommendations of the German Society of Rehabilitation Science and the German Society of Physical Medicine and Rehabilitation
Wilfried Mau
1  Institut für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
,
Max Emanuel Liebl
1  Institut für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
2  Charité – Universitätsmedizin Berlin, Physikalische Medizin und Rehabilitation, Berlin
,
Ruth Deck
3  Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Universität zu Lübeck
,
Uwe Lange
4  Kerckhoff-Klinik, Bad Nauheim; Professur für Internistische Rheumatologie, Osteologie, Physikalische Medizin, Justus-Liebig-Universität Gießen
,
Ulrich Christian Smolenski
6  Institut für Physiotherapie, Universitätsklinikum Jena
,
Susanne Walter
7  Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung, Institut für Medizinische Biometrie und Statistik, Universitätsklinikum Freiburg
,
Christoph Gutenbrunner
8  Klinik für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

received 11 September 2017

accepted 25 September 2017

Publication Date:
11 December 2017 (online)

Zusammenfassung

Seit der ersten Publikation der Lernziele für den Querschnittsbereich „Rehabilitation, Physikalische Medizin, Naturheilverfahren (RPMN)“ im Medizinstudium im Jahr 2004 ist auf Grund heterogener Lehrangebote an den Fakultäten sowie neuer Impulse v. a. aus dem „Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Medizin (NKLM)“ und dem „Masterplan Medizinstudium 2020“ eine Revision sinnvoll. Deshalb haben die Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften e. V. und die Deutsche Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation e. V. in einem strukturierten Konsensprozess nach der DELPHI-Methodik die Lernziele reduziert und übersichtlicher gegliedert. Besonders relevante Lernziele werden hervorgehoben. Alle Lernziele werden der kognitiven und Methodenkompetenz (Level 1 „Kennen und Können“) bzw. der Handlungskompetenz (Level 2 „Beherrschen“) zugeordnet. Auf die Lernziele im weniger detaillierten NKLM wird konkret verwiesen. Mit diesem revidierten Lernzielkatalog wird ein Beitrag zur Weiterentwicklung der kompetenzbasierten und in Kernbereichen homogeneren humanmedizinischen Lehre zu RPMN an den Fakultäten geleistet.

Abstract

Since the first publication of learning objectives for the interdisciplinary subject “Rehabilitation, Physical Medicine, Naturopathic Treatment” in undergraduate medical education in 2004 a revision is reasonable due to heterogenous teaching programmes in the faculties and the introduction of the National Competence Based Catalogue of Learning Objectives in Medicine as well as the “Masterplan Medical Education 2020”. Therefore the German Society of Rehabilitation Science and the German Society of Physical Medicine and Rehabilitation started a structured consensus process using the DELPHI-method to reduce the learning objectives and arrange them more clearly. Objectives of particular significance are emphasised. All learning objectives are assigned to the cognitive and methodological level 1 or to the action level 2. The learning objectives refer to the less detailed National Competence Based Catalogue of Learning Objectives in Medicine. The revised learning objectives will contribute to further progress in competence based and more homogenous medical teaching in core objectives of Rehabilitation, Physical Medicine, and Naturopathic Treatment in the faculties.