ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2017; 126(10): 480-484
DOI: 10.1055/s-0043-119130
Wissenschaft | Implantologie
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Herausnehmbare Implantatkonzepte bei Zahnlosen – Literaturübersicht

Concepts for Implant-Retained Overdentures for Edentulous Patients – a Literature Review
Sebastian Brandstaeter
Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
,
Harald Tschernitschek
Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
,
Philipp-Cornelius Pott
Klinik für Zahnärztliche Prothetik und Biomedizinische Werkstoffkunde, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
24 October 2017 (online)

Zusammenfassung

Konzepte zur herausnehmbaren, implantatgetragenen Versorgung des zahnlosen Kiefers sind stetiger Bestandteil wissenschaftlicher Diskussionen. Dabei beschäftigen sich Experten und Fachgesellschaften in ihren Publikationen, Stellungnahmen und Leitlinien insbesondere mit der notwendigen Anzahl der Implantate, deren Positionierung im Kiefer und der Verwendung unterschiedlicher Verankerungselemente. Ziel dieser Arbeit war es, den derzeitigen Stand der relevanten Fachliteratur zusammenzufassen und bezüglich der Evidenzen zu beurteilen.

Abstract

The different treatment options for edentulous jaws with implant-retained overdentures (IODs) are discussed in literature permanently. Dental experts and associations have published different studies, statements, and guidelines how to treat edentulous patients with IODs, especially concerning the number of implants, the implant position, and the use of different types of attachment systems. The aim of this study was to analyze and to summarize relevant literature and to rate the literature concerning their evidence.