Klin Monatsbl Augenheilkd 2017; 234(12): 1431
DOI: 10.1055/s-0043-115358
Für Sie notiert
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Diabetische Retinopathie: panretinale Photokoagulation vs. VEGF-Hemmer Aflibercept

Further Information

Publication History

Publication Date:
12 December 2017 (online)

Panretinale Photokoagulation (PRP) ist seit 40 Jahren der Standard zur Behandlung proliferativer diabetischer Retinopathie. Trotz immer weiter verbesserter Lasertechnologien benötigen nach PRP immer noch 4,5% der Patienten eine Vitrektomie. Auf der Suche nach neuen Therapieoptionen mit weniger Nebenwirkungen testeten die Mitglieder der CLARITY-Studie den VEGF-Hemmer Aflibercept. Aktuell stellten sie die 1-Jahres-Ergebnisse vor.