B & G 2017; 33(04): 154-160
DOI: 10.1055/s-0043-113030
Wissenschaft
Haug Verlag in Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Betriebliche Gesundheitskommunikation: Strategischer Einsatz von Kommunikationsinstrumenten und Gesundheitsbrokern

H. Wäsche
  • Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Sport und Sportwissenschaft, Karlsruhe
Further Information

Publication History

Eingegangen: 10 March 2017

Angenommen durch Review: 04 May 2017

Publication Date:
23 August 2017 (online)

Zusammenfassung

Um den Erfolg von Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu gewährleisten, ist es notwendig, gezielt Kommunikationsstrategien zu entwickeln, um weniger gesundheitsaffine und schwer erreichbare Mitarbeiter zu erreichen. Im vorliegenden Beitrag wird ein systematischer Ansatz der Betrieblichen Gesundheitskommunikation entworfen und die Rolle des Gesundheitsbrokers darin herausgearbeitet. Durch eine Verknüpfung und Integration verschiedener Konzepte der Marketingkommunikation, des Gesundheitsverhaltens sowie der Netzwerktheorie lässt sich ein umfassender und problembezogener Ansatz der Strategieentwicklung in der Betrieblichen Gesundheitskommunikation konzipieren.

Summary

Workplace health communication: Strategic use of communication tools and health brokers

To ensure the success of workplace health promotion programs, it is necessary to develop targeted communication strategies to reach employees who are less health-conscious and hard to reach. In this paper, a systematic approach to workplace health communication is developed and the role of the health broker is highlighted. Through a combination and integration of different concepts from marketing communications, health behavior and network theory, a comprehensive and problem-oriented approach of strategy development in workplace health communication can be conceptualized.