Endo-Praxis 2017; 33(03): 123-127
DOI: 10.1055/s-0043-111970
Kommunikation & Organisation
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Die Aufarbeitung des (Beinahe-)Ereignisses

Judith Hammerschmidt, Tanja Manser, Sandra Eicker
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 September 2017 (online)

Ein Ereignis, bei dem ein Patient zu Schaden kommt, ist für jeden Mitarbeiter eine furchtbare Vorstellung. Wenn es dann doch passiert, sollte offen mit dem Fehler umgegangen werden. Eine multiprofessionelle Fallanalyse kann helfen, das Geschehen aufzuarbeiten.