Dialyse aktuell 2017; 21(07): 315
DOI: 10.1055/s-0043-110555
Editorial
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Rubrikennachwuchs

Christian Schäfer1
  • 1Stuttgart
Further Information

Publication History

Publication Date:
08 September 2017 (online)

In dieser Ausgabe der Dialyse aktuell können Sie zum ersten Mal einen Beitrag zur Rubrik „Apherese A–Z“ lesen. Die Beitragsserie haben die Arbeitsgemeinschaft für nephrologisches Personal (AfnP e. V.) und ich konzeptioniert sowie ins Leben gerufen, um Ihnen in m. o. w. alphabetischer Reihenfolge Grundlagen und Hintergründe zur Apherese näher zu bringen. Dies ist ein Thema, bei dem oft noch Informations- und Klärungsbedarf besteht. Die Rubrik wird ab sofort voraussichtlich in jeder zweiten Ausgabe der Dialyse aktuell enthalten sein und soll sich in aller Kürze auf das Wesentliche zu einem Unterthema beschränken. Angesprochen als Autoren und Leser sind alle Personen, die beruflich mit der Apherese zu tun haben – also Pflegekräfte, Ärzte sowie Mitarbeiter von Firmen und Instituten, die mit der Apherese assoziiert sind.

Wenn Sie selbst einen Beitrag zur Rubrik „Apherese A–Z“ verfassen möchten, können Sie gerne die hierfür zuständige Gutachterin der AfnP e. V. Ines Schulz-Merkel kontaktieren (schulzmerkel.afnp@gmail.com oder i.schulz-merkel@afnp.de). Sie übernimmt die Koordination und Planung der Beitragsthemen zur Rubrik „Apherese A–Z“ sowie das inhaltliche Review dieser Artikel. Hiermit sichern wir die Objektivität und Richtigkeit der Inhalte ab. Bei Frau Schulz-Merkel erhalten Sie auch Informationen zur terminlichen Planung der Beiträge zur neuen Artikelserie sowie zu den Modalitäten wie Artikellänge etc. Die AfnP e. V. und ich freuen uns über Ihre Rückmeldungen und v. a. auch über die Bereitschaft, einen Artikel für die Serie „Apherese A–Z“ zu schreiben.

Sie finden in dieser Ausgabe der Dialyse aktuell noch viele weitere interessante Beiträge, so z. B. auch die Artikel zum Schwerpunktthema „Frau und Niere“, die ich Ihnen wärmstens empfehlen kann. Die vorliegende Ausgabe erscheint zudem zum Kongress für Nephrologie der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), der vom 14.–17.09.2017 in Mannheim stattfindet. Schon traditionell liegen daher diesem Heft die Jahrespublikation Kompendium Nephrologie 2017 sowie die Kongresszeitung Current congress bei, die viele informative Beiträge von kompetenten Autoren enthalten. Ich wünsche Ihnen eine angenehme Lektüre der aktuellen Publikationen und ggf. einen interessanten Kongressbesuch!