osteopathisch Zeitschrift für Osteopathen 2017; 01(01): 37-44
DOI: 10.1055/s-0043-105759
Differenzialdiagnostik
Funktionelle Herzbeschwerden
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Funktionelle Herzbeschwerden osteopathisch betrachtet

Autonome Regulation und Einflüsse des Bewegungsapparats
Gordian Lukas Schmid
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
06. Juni 2017 (online)

Zusammenfassung

Dieser Artikel erläutert ausgehend von funktionellen Störungen des Herzens dessen vegetative Innervation und betrachtet dann mögliche Verbindungen parietaler und faszialer Dysfunktionen mit einer gestörten Balance von Sympathikus und Parasympathikus. Schließlich werden Sinnhaftigkeit und Möglichkeiten für eine unterstützende osteopathische Behandlung für funktionelle Herzbeschwerden diskutiert.