Balint 2017; 18(03): 73-78
DOI: 10.1055/s-0043-102445
Originalarbeit
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Versuch über die Sehnsucht

An Essay on LongingGerhard Danzer1
  • 1Medizinische Klinik f Psychosomatik, Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB), Campus Ruppiner Kliniken, Neuruppin
Further Information

Publication History

Publication Date:
07 September 2017 (online)

Zusammenfassung

Was heißt und was bedeutet Sehnsucht? Handelt es sich dabei um ein pathologisches oder um ein weit verbreitet „normales“ Phänomen? Wie wird die Sehnsucht in der Tiefenpsychologie, Anthropologie, Literatur und Kunst ausgedrückt und bewertet, und gibt es – ausgehend von diesen verschiedenen Bewertungen – Gemeinsamkeiten der Einordnung und des Verständnisses von Sehnsucht?

Abstract

What is ardent desire for? Is it longing or craving or aspiration or nostalgia? Is it normal or pathologic? How is it expressed and valuated in depth psychology, anthropology, literature and arts? Are there – in spite of all these different estimations – similarities concerning the subsumption and understanding of ardent desire for?