Der Notarzt 2016; 32(06): 262
DOI: 10.1055/s-0042-121536
Aktuelles
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Schmerzreduktion - Intravenös verabreichtes Fentanyl durch (Rettungs-)Sanitäter

M. Kugler
1   Löwenstein
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
20 December 2016 (online)

Intravenös verabreichtes Fentanyl reduziert effektiv Schmerzen bei den meisten Patienten und kann sicher durch geschultes Sanitätspersonal eingesetzt werden. Dies zeigte eine Studie der Ärzte des Rettungsdienstes der Region Arhus in Dänemark um Friesgaard.