kleintier konkret 2016; 19(03): 9-15
DOI: 10.1055/s-0042-102305
hund
orthopädie
Enke Verlag in Georg Thieme Verlag KG Stuttgart

Unterarmfrakturen bei Toy-Rassen – Welche Herausforderungen erwarten Sie?

Thomas Rohwedder
Klinik für Kleintiere, Universität Leipzig
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
22 June 2016 (online)

Frakturen von Radius und Ulna stellen bei Toy-Rassen eine besondere Herausforderung dar. Aufgrund anatomischer und morphologischer Unterschiede kann es im Vergleich zu anderen Hunderassen vermehrt zu Komplikationen kommen, insbesondere zu einer verzögerten oder ausbleibenden Heilung. Aus diesem Grund erfordern derartige Frakturen gute chirurgische Grundkenntnisse und eine sorgfältige Planung und Therapie.