Krankenhaushygiene up2date 2016; 11(01): 3-4
DOI: 10.1055/s-0042-101574
Editorial
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Das Gleiche aber nicht dasselbe – neue epidemiologische Einschätzung durch moderne molekularbiologische Methoden

Sebastian Lemmen
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 March 2016 (online)

Schnell unterstellt man eine nosokomiale Übertragung, wenn bei zwei oder gar mehreren Patienten Bakterien derselben Spezies, wie z. B. S. aureus oder E. coli aus mikrobiologischen Materialien oder in Screeninguntersuchungen nachgewiesen werden. Wenn es sich hierbei dann noch um Bakterien mit einem auffälligen Resistenzmuster wie beispielsweise MRSA, VRE oder 3-/4-MRGN oder auch um Clostridium difficile handelt, scheint eine Transmission schon fast bewiesen zu sein – was sonst?