Allgemein- und Viszeralchirurgie up2date 2015; 9(06): 467-484
DOI: 10.1055/s-0041-109034
Perioperative Medizin
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Perioperative Gefäßverletzungen

G. Bischoff
,
M. Bischoff
,
K. H. Orend
Further Information

Publication History

Publication Date:
15 December 2015 (online)

Gefäßverletzungen nehmen in der Gesamtzahl der rekonstruktiven Eingriffe nur einen geringen Prozentsatz ein [1], [2]. Entscheidend hinsichtlich der Prognose ist, dass die Gefäßverletzung so bald wie möglich erkannt und therapiert wird. Für die erfolgreiche Therapie von Gefäßverletzungen ist die schnelle Exposition und Blutungskontrolle eine wesentliche Voraussetzung.