Lege artis 2016; 6(02): 82-91
DOI: 10.1055/s-0041-107449
Selbstmanagement
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Studien richtig lesen – Teil 2: Hypothesen, p-Wert, KI und Co.

Julia Rojahn
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 May 2016 (online)

Unsicherheiten, Variabilität und Fehler sind unvermeidlicher Bestandteil der medizinischen Wissenschaft. Um trotzdem zu einigermaßen verlässlichen Ergebnissen zu kommen, muss man dies in der Auswertung von Studiendaten berücksichtigen.

Ergänzendes Material