Osteologie 2020; 29(01): 62-63
DOI: 10.1055/s-0039-3402872
1. Posterbegehung 1
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Zehnjährige Erfahrung mit dem „ESCEO-IOF-Song“ – unterstützt durch Johann Sebastian Bach – im Kampf gegen die Volkskrankheit Osteoporose

C Günther
1  Orthopädische Fachklinik, Abteilung Osteologie, Schwarzach, Austria
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
25 February 2020 (online)

 

Einleitung Um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und das Wissen über die Volkskrankheit Osteoporose zu verbessern, bedarf es einfacher, einprägsamer und gut verständlicher Aufklärungsmethoden. Deshalb nutze ich über viele Jahre meine „J.S.Bach-Regel der Osteoporose-Prävention und -Therapie“ und meinen „ESCEO-IOF-Song“, dessen mehr als zehnjährige Erfahrung ich beleuchten möchte.

Methode 1. Beim Fotografieren des Bachdenkmals von Carl Seffner (Einweihung 17. Mai 1908) am Thomaskirchhof in Leipzig hatte ich am 25. Oktober 1992 eine Idee, die ich auf dem Osteoporose-Weltkongress am 31. März 1993 in Hongkong als „J.S.Bach-Regel der Osteoporose-Prävention“ in einem kurzen Diskussionsbeitrag erstmals international vorstellte. 2. Zum Weltosteoporosetag am 20. Oktober 2007 führte ich – arrangiert von Gerd Fischer (Leipzig) und musikalisch flankiert vom Blechbläserensemble des weltberühmten Leipziger Gewandhausorchesters (Leitung: Karl-Heinz Georgi) – die deutsche Version des von mir getexteten und komponierten „IOF-Osteoporose-Songs“ im Großen Kursaal in Bad Füssing auf, wobei ich inhaltlich die Themen der Weltosteoporosetage von 2004 bis 2008 reflektierte.

Ergebnisse Nachdem die „Neue Bachgesellschaft Leipzig e. V. Leipzig (NBG)“ und der Thomaskantor des „Leipziger Thomanerchores“ – Prof. Georg Christoph Biller – die „Bachregel“ abgesegnet hatten, nutzte ich sie inzwischen bei über 1800 Osteoporosevorträgen, und die NBG publizierte sie für ihre über 3800 Mitglieder weltweit. In einer kleinen Pilotbefragung fanden 349 (99 %) von 350 Zuhörern die Regel einprägsam und hilfreich. Die deutsche Version des „IOF-Songs 2007“ wurde im „Mobilen Leben“ (4/2007) des leider inzwischen nicht mehr existenten „Kuratorium Knochengesundheit“ publiziert. Der Song wurde inzwischen am 30. September 2008 auf dem „2nd International Educational Symposium“ in Bratislava/Slowakei präsentiert, und die Weltpremiere der englischen Version erfolgte auf dem ECCEO 9 am 18. März 2009 in Athen, gefolgt von Präsentationen auf dem „18th International Osteoporosis Symposium“ in Peking am 17. April 2010 und – zehn Jahre nach der Weltpremiere – am 6. April 2019 bei einem Posterbeitrag als „ESCEO-IOF-Song“ auf dem WCO in Paris, den ich inzwischen bei mehr als 200 Vorträgen vor vielen Tausend meist mitsingenden Zuhörern gesungen habe.

Diskussion 1. Die „J.S.Bach-Regel der Osteoporose-Prävention- und -Therapie“ hat sich in fast 2000 Vorträgen bewährt und geholfen, die „public awareness“ dieser vermeidbaren Volkskrankheit zu verbessern. 2. Die deutsche Version des „IOF-Songs 2007“ offenbarte eine gute Akzeptanz und wird von Osteoporose-Selbsthilfegruppen in der Aufklärungsarbeit genutzt. 3. Die englische Version des „ESCEO-IOF-Songs“ wurde auf dem ECCEO 9 in Athen gut angenommen und auf der Website der IOF und der ESCEO inkl. Video publiziert (siehe Google: ESCEO-IOF-Song Part 2). Dass ich mit „Ten years of experience in fighthing osteoporosis with the ESCEO-IOF-Song powered by Johann Sebastian Bach“ als deutscher Osteologe (DVO) die „Opening Ceremony“ des WCO IOF-ESCEO 2020 CONGRESS BARCELONA am 2.4.2020 beschließen darf, freut mich sehr. 4. Letztlich hoffe ich, dass sowohl die „J.S.Bach-Regel“ als auch der „ESCEO-IOF-Song“ besonders auch unsere chirurgisch tätigen Kollegen daran erinnern können, dass schwere Komplikationen der Osteoporose vermeidbar wären, wenn man an eine rechtzeitige Diagnostik und Therapie denkt. 5. Auch die besten – und für unsere Patienten seit 2003 verfügbaren und so segensreichen – Leitlinien und superzertifizierte Studien können des wunderbare Wort Ludwig van Beethovens nicht entkräften, dass „Musik eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie ist“!

Keywords Osteoporose, Public Awareness, J.S.Bach-Regel, ESCEO-IOF-Song

Korrespondenzadresse Christian Günther, Orthopädische Fachklinik, Abteilung Osteologie, Dekan-Graf-Str. 2–6, 94374 Schwarzach, Deutschland, Germany [email protected]