Kinder- und Jugendmedizin 2010; 10(04): 211-218
DOI: 10.1055/s-0038-1628976
Nephrologie
Schattauer GmbH

Harnwegsinfektionen im Kindesalter

Diagnostik und TherapieUrinary tract infection in childhoodDiagnostics and treatment
L. T. Weber
1  Pädiatrische Nephrologie, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital und Sozialpädiatrisches Zentrum, München
,
M. R. Benz
1  Pädiatrische Nephrologie, Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital und Sozialpädiatrisches Zentrum, München
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Eingegangen am: 02 December 2009

angenommen am: 15 December 2009

Publication Date:
27 January 2018 (online)

Zusammenfassung

Harnwegsinfektionen gehören zu den häufigsten bakteriellen Infektionserkrankungen im Kindesalter. Neben der akuten Morbidität können sie Indikator für assoziierte Fehlbildungen der Nieren und ableitenden Harnwege oder Blasenentleerungsstörungen sein und führen bedingt durch Nierenparenchymschädigung in einigen Fällen zu signifikanten Spätkomplikationen wie arterieller Hypertonie oder chronischer Niereninsuffizienz. Die frühzeitige Sicherung der Diagnose, die rasche, kalkulierte antibakterielle Therapie und die Einleitung adäquater uroradiologischer Diagnostik sind entscheidend für die Prognose. Da Harnwegsinfektionen zur Rekurrenz neigen, kommt der Prophylaxe weiterer Harnwegsinfektionen nach akuter Therapie und abgeschlossener Diagnostik eine große Bedeutung zu.

Summary

Urinary tract infection in childhood is a significant and common problem. Urinary tract infection is cause of acute illness, sometimes indicator of underlying abnormality of the urinary tract or bladder dysfunction, and can be associated with significant long-term sequelae such as hypertension or chronic renal failure due to renal scarring. Early diagnosis, efficient treatment, and adequate uroradiologic investigation are most important for prognosis. Since urinary tract infections are often recurrent, finding a suitable kind of prophylaxis is crucial.