neuroreha 2015; 07(03): 109-111
DOI: 10.1055/s-0035-1564286
Schwerpunkt Frühmobilisation
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Kontraindikationen für die (frühe) Mobilisation

Jürgen Herzog
1   Chefarzt Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation; Schön Klinik München Schwabing, Parzivalplatz 4; 80804 München
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
10 September 2015 (online)

Zusammenfassung

Die frühestmögliche Mobilisation von Patienten ist ein Kernelement der neurologischen Rehabilitation – die Schwerpunktbildung dieses ganzen Heftes legt ein beredtes Zeugnis dafür ab. Die positiven Effekte dieser Maßnahme sowie die besseren funktionalen Behandlungsergebnisse sind gut belegt. Um diese Vorteile in vollem Ausmaß zu nutzen, ist eine Kenntnis der Kontraindikationen unabdingbar.