Gesundheitswesen 2015; 77(10): 791-792
DOI: 10.1055/s-0035-1564145
Editorial
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Nonverbale Intelligenzdiagnostik: sprachfreie Erhebung kognitiver Fähigkeiten und Prävention von Entwicklungsrisiken

M. Daseking
,
F. Petermann
Further Information

Publication History

Publication Date:
29 October 2015 (online)

Zoom Image
Monika Daseking
Zoom Image
Franz Petermann

Seit vielen Jahrzehnten werden standardisierte Tests eingesetzt, um die kognitiven Fähigkeiten zu erfassen. Vor besondere Probleme werden Testleiter dabei gestellt, wenn Testpersonen die Instruktionssprache des Tests nicht verstehen oder sprechen können wie bspw. taube oder schwerhörige Menschen oder Personen, die die Landessprache nicht ausreichend beherrschen.