Die Hebamme 2015; 28(4): 244-246
DOI: 10.1055/s-0035-1558557
Schwangerschaft
Johanniskraut als Antidepressivum
Hippokrates Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Johanniskraut als pflanzliches Antidepressivum in der Schwangerschaft

Martin Smollich
Rheine
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
21 December 2015 (online)

Johanniskraut ist in Deutschland frei verkäuflich und nicht apothekenpflichtig. Seine antidepressive Wirksamkeit gilt als belegt. Außerdem gibt es keine Hinweise auf erhöhte Fehlbildungsraten bei der Einnahme. Kann es Schwangeren deshalb empfohlen werden?