kleintier konkret 2015; 18(2): 3-8
DOI: 10.1055/s-0035-1547410
hund
ernährung
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart

Fütterung heranwachsender Hunde großer Rassen

Ein Wegweiser durch den Dschungel aus Wachstumskurven, Bedarfswerten und neuen Ernährungstrends
Cornelia Rückert
Institut für Tierernährung, Ernährungsschäden und Diätetik, Veterinärmedizinische Fakultät Universität Leipzig
,
Ingrid Vervuert
Institut für Tierernährung, Ernährungsschäden und Diätetik, Veterinärmedizinische Fakultät Universität Leipzig
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
27 April 2015 (online)

Die bedarfsüberschreitende Energieversorgung während des Wachstums spielt bei der Entstehung entwicklungsbedingter Skeletterkrankungen eine große Rolle. Aufgrund des Trends, auch Junghunde mit selbst zusammengestellten Rationen zu versorgen, vergrößert sich zudem das Risiko einer Fehlversorgung mit Mineralstoffen. Der praktizierende Tierarzt wird immer häufiger mit Fragen zur optimalen Fütterung seiner Patienten konfrontiert. Im Folgenden wird auf die wesentlichen Punkte in der Fütterung von Welpen und Junghunden eingegangen, um die Beratung optimieren zu können.