tk 2015; 11(2): 26-27
DOI: 10.1055/s-0035-1545978
Newsletter
Enke Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG

Dirofilaria repens in Deutschland

Die (Alb-)Traumkarriere eines Parasiten
Sonja Wolken
Further Information

Publication History

Publication Date:
16 June 2015 (online)

Unter dem Titel „Ein neuer Parasit wird heimisch“ berichteten wir vor 3 Jahren an gleicher Stelle zum Status der durch Stechmücken übertragenen kutanen Dirofilariose in Deutschland. Bereits zum damaligen Zeitpunkt ließen Berichte infizierter Hunde, die Deutschland nachweislich nicht verlassen hatten, ein Vorkommen des Parasiten bei uns vermuten. Aktuelle Forschungsergebnisse bestätigen diese Annahme und – noch beunruhigender – auch bei uns hat der Hautwurm bereits sein zoonotisches Potenzial bewiesen.