Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2015; 29(2): 47-50
DOI: 10.1055/s-0035-1545887
TCVM
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Lifewave-Pflaster® beim Tier

Eine neue Technologie erobert die WeltLifeWave-patch® for animal health: A new technology conquers the world
Susanne Hauswirth
Further Information

Publication History

Publication Date:
11 May 2015 (online)

Zusammenfassung

Die Traditionelle chinesische Medizin (TCM) mit ihrer Kräuter- und Nadel-Therapie bildet einen wesentlichen Anteil an der komplementären und alternativen Medizin. Vor über 4500 Jahren hat sich die Akupunktur entwickelt und bringt auch noch heute neue Ansätze und Ideen hervor. Eine solche Revolution fand 2004 in den USA, San Diego, Californien, statt: David Schmidt brachte die Lifewave®-Pflaster auf den Markt. Dabei handelt es sich um non-transdermale Pflaster, die auf Akupunkturpunkte geklebt werden und über Photonentherapie die Blockade des Qi beim Menschen oder Tier beheben können.

Summary

The traditional Chinese medicine (TCM), its phytotherapy and acupuncture form a substantial proportion of complementary and alternative medicine. For over 4500 years, acupuncture has undergone enormous development and still produces new approaches and ideas even today. A similar revolution took place in the United States, San Diego, California, in 2004 when David Schmidt brought the Lifewave® patch on the market. They are non-transdermal patches, which are stuck on acupuncture points and can resolve the blockage of Qi in humans or animals by means of photon therapy.

Literaturverzeichnis als PDF