ZWR - Das Deutsche Zahnärzteblatt 2015; 124(01): 14-17
DOI: 10.1055/s-0035-1545335
Wissenschaft – Zahnerhaltung
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Rauigkeit von Zirkoniumdioxid- und Glaskeramik nach Politur mit diamantversetzten Silikonpolierern

P.-C. Pott
1   Hannover
,
J. P. Hoffmann
1   Hannover
,
M. Stiesch
1   Hannover
,
M. Eisenburger
1   Hannover
› Author Affiliations
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 February 2015 (online)

Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Oberflächenqualität von Glas- und Zirkoniumdioxidkeramik nach Politur mit diamantversetzten Silikonpolierern. Dafür wurden Messungen im Profilometer durchgeführt und es wurden rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen erstellt. Es konnte gezeigt werden, dass durch die Polituren klinisch vertretbare Oberflächenqualitäten erreicht werden können, deren Rauigkeit im Bereich natürlichen Zahnschmelzes liegt.

Roughness of zirconia and glass-ceramic after politure with a diamond containing silicone polisher

This study analyzes the surface quality of glass-ceramic and zirconia after politure with diamond-containing silicone polishers. Therefore the surface was analyzed with using profilometry and scanning electron micrography. It could be shown, that the surface quality on both ceramics after politure is sufficient for clinical use. The resulting surface roughness are in the range of natural dental surfaces.