Sprache Stimme Gehör 2014; 38(S 01): e7-e8
DOI: 10.1055/s-0034-1369976
Neue Impulse
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Analyse sprechapraktischer Fehler im System artikulatorischer Gesten

Analysis of Apraxic Speech Errors by Using a System of Speech Gesture Units
S. Schulz
1  Studiengang Lehr- und Forschungslogopädie, RWTH Aachen
,
S. Heim
2  Sektion Klinische Kognitionsforschung, Neurologische Klinik, Medizinische Fakultät RWTH Aachen
3  Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Medizinische Fakultät RWTH Aachen
4  JARA – Translational Brain Medicine, Jülich und Aachen
,
K. Willmes
5  Klinik für Neurologie, LFG Neuropsychologie, Uniklinik Aachen
,
B. J. Kröger
6  Klinik für Phoniatrie, Pädaudiologie und Kommunikationsstörungen, Medizinische Fakultät RWTH Aachen
› Institutsangaben
Weitere Informationen

Publikationsverlauf

Publikationsdatum:
17. Juni 2014 (online)

Sprechapraktische Lautbildungsfehler wurden modellorientiert nach phonetisch begründeten Kategorien klassifiziert. Auf Grundlage der 2-fach beurteilten Leistung von 21 Schlaganfallpatienten in einem Nachsprechtest konnten Hinweise auf klinische Subgruppen, Einflüsse des Gestenaufkommens sowie die Unabhängigkeit von lexikalischen Einflüssen ermittelt werden.