ZWR 2014; 123(11): 524
DOI: 10.1055/s-0034-1369456
Rundschau
Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Spende – Über 1 Mio. US-Dollar für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie

Further Information

Publication History

Publication Date:
16 December 2014 (online)

Henry Schein Inc. gibt bekannt, dass das Unternehmen und seine Industriepartner persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Wert von über 1 Mio. US-Dollar spenden, um sich aktiv gegen die Ausbreitung der Ebola-Epidemie einzusetzen. Das Unternehmen arbeitet hierbei eng mit der CDC-Foundation (Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention) und anderen Hilfsorganisationen zusammen, darunter AmeriCares, Direct Relief, International Medical Corps und MedShare, um den Bedarf an medizinischen Hilfsgütern kontinuierlich zu überprüfen und den Ausbruch von Ebola in Westafrika zu bekämpfen. Henry Schein spendet Gesichtsmasken, Schutzhandschuhe und Kittel sowie Handdesinfektionsmittel, Schutzanzüge und andere Schutzausrüstung.