Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2014; 28(1): 4-7
DOI: 10.1055/s-0033-1360208
Homöopathie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Homöopathische Therapie einer akuten Hufrehe mit Phosphorus

Ein Fallbeispiel aus der PferdepraxisHomeopathic treatment of acute laminitis with phosphorus: A case study from a horse practice
Svenja Thiede
Further Information

Publication History

Publication Date:
18 February 2014 (online)

Zusammenfassung

Das Fallbeispiel beschreibt die homöopathische Mittelfindung für einen Friesenhengst mit akuter Hufrehe und den Therapieverlauf. Phosporus C 200 erweist sich als das Mittel der Wahl.

Summary

The case study describes the homeopathic remedy determination and the course of therapy for a Friesian stallion with acute laminitis. According to the article, Phosporus C 200 has proved to be the drug of choice.