ZWR 2012; 121(12): 646-648
DOI: 10.1055/s-0033-1333562
Fortbildung
Allgemeine Zahnheilkunde
© Georg Thieme Verlag Stuttgart · New York

Zur Therapie primärer Kopfschmerzen – Warum funktionstherapeutische und physiotherapeutische Maßnahmen erfolgreich sind

C Steinbock
Further Information

Publication History

Publication Date:
03 January 2013 (online)

Somatische Informationen leisten einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Unterhaltung primärer Kopfschmerzen. Hauptsächlich nozizeptive spinale Stimuli sind verantwortlich für zentrale plastische Veränderungen, die entscheidend sind für die kranialen Symptome. Die Therapie kraniozervikaler Dysfunktionen erweist sich als sehr erfolgreich in der Beseitigung der Schmerzphänomene.