Zeitschrift für Ganzheitliche Tiermedizin 2013; 27(3): 78-81
DOI: 10.1055/s-0032-1328776
Homöopathie
Sonntag Verlag in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG Stuttgart · New York

Geschichtliche Entwicklung der Veterinärhomöopathie

Von Hahnemann bis heuteHistorical development of veterinary homeopathy from Hahnemann to date
Gabriele Ekert
Further Information

Publication History

Publication Date:
12 August 2013 (online)

Zusammenfassung

Die Entwicklung der Tierhomöopathie wurde in den letzten 200 Jahren von führenden Persönlichkeiten wie Dr. Genzke, Dr. Träger und Dr. Wolter vorangebracht. Letzterer hat durch die Gründung der homöopathisch-biologischen Arbeitsgemeinschaft 1956 die Veterinärhomöopathie nachhaltig befruchtet und sie vielen Praktikern zugänglich gemacht. Der Standard klassisch-homöopathischer Behandlung ist mit Einführung der Zusatzbezeichnung Homöopathie dokumentiert und gesichert. Dies gelang durch den Einsatz und die Ausdauer engagierter Dozenten und ihrer Teams. Die entsprechend umfangreichen Weiterbildungsprogramme sind in den Weiterbildungsordnungen der Bundesländer verankert.

Summary

In the last 200 years, the development of veterinary homeopathy was promoted by personalities such as Dr. Genzke, Dr. Traeger and Dr. Wolter. With the establishment of the homeopathic biological working group in 1956, Dr. Wolter sustainably added value to veterinary homeopathy and thus made it accessible to many practitioners. The standard of classical homeopathic treatment is documented and safeguarded with the introduction of the supplementary certificate in homeopathy. This was made possible through the work and the perseverance of dedicated instructors and their teams. The applicable extensive training programs are anchored in the further-training regulations of the Federal States