Radiologie up2date 2012; 12(04): 287-290
DOI: 10.1055/s-0032-1325786
Der besondere Fall
© Georg Thieme Verlag KG Stuttgart · New York

Wenig differenziertes Adenokarzinom der Lunge mit großer Zystenbildung

R. E. Bolt
,
B. Kuzmanic
,
T. Niemann
Further Information

Publication History

Publication Date:
04 December 2012 (online)

Fallvorstellung

Ein 70-jähriger Patient stellt sich auf der Notfallstation vor wegen rasch progredientem thorakalem Klemmen, Anstrengungsdyspnoe, Husten, Nachtschweiß, leichtem Fieber und Gewichtsverlust von 10 kg in 3 Wochen. Im Weiteren besteht ein Nikotinabusus von kumulativ 75 „packyears“ (sistiert vor 2 Wochen). Bei der Erstuntersuchung fallen eine Sprechdyspnoe NYHA III – IV und eine intermittierende Sauerstoffsättigung von 85 %, eine geringe Druckdolenz im rechten Oberbauch und erhöhte Entzündungswerte (CRP 130 mg/l, Leukozyten 16 × 109/l) auf.